Startseite  Spielberichte  Saison 2009/10  28.09.2009 Punktspiel

Brainstorm gegen WSG Mitte 3 : 0

Zum Spiel erschienen: Sven, Heiko, Rainer, Uwe K., Micha D., Jörg, Micha K., Klaus, Karsten, Scholle, Siggi, Rodrigue und Raphael

 

Die Start-NEUN:

Tor: Sven

Abwehr: Jörg, Michael D., Heiko

Mittelfeld: Michael K., Siggi, Raphael, Klaus

Sturm: Karsten

Schon wieder in Unterzahl!

Als erstes möchte ich mich für die Unterstützung unsere Fans bedanken! Noch kann ich alle mit dem Namen benennen; Lydia, Vincent und Andre. Wie schon im letzten Spiel begannen wir diese Partie mit neun Spielern. Es bestand noch Hoffnung, da die Anstoßzeit schon 17:30 war, das Rodrigue und Christian aus unserer 9 eine 11 machen. Leider gerieten wir sehr früh (ca. 10. Minute) in Rückstand. Durch gegenseitiges aufmuntern und Mut machen, retteten wir dieses 1:0 bis in die Halbzeit. Man muss aber auch sagen, wenn Brainstorm den einen und anderen Angriff sauber zu Ende spielen, hätten wir auch gut 5:0 hinten liegen können. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ergänzte Rodrigue unsere Mannschaft und in der Halbzeitpause kam die Information, dass es Christian aus Arbeitsgründen nicht mehr schaffen wird. Das hieß; mit zehn Mann zu Ende spielen. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr zu tun kein weiteres Tor zu bekommen, als das wir eins erzielen könnten. Rodrigue kämpfte sich immer mehr in diese Partie und hatte auch zwei-drei gute Chancen. Als der Schlusspfiff immer näher kam, verließen uns immer mehr die Kräfte. Wir in Unterzahl und Brainstorm wechselte drei frische Spieler ein. Es war nur noch eine Frage der Zeit, wann und wie viele Tore wir noch bekommen. Es wurden noch ZWEI, so dass wir 3:0 verlieren.

Für das letzte Punktspiel wünsche ich mir; mal mit vollzähliger Mannschaft anzutreten und vielleicht eins bis zwei Alternativen auf der Bank zu haben.

HeHo