Startseite  Spielberichte  Saison 2008/09  19.06.2009 Punktspiel

WSG Mitte gegen Markkleeberg 1886

Zum Spiel erschienen:

Sven, Jörg, Michael K., Heiko, Michael D., Stefan, Raphael, Maik, Christian, Jan, Siggi, Rainer und Rodrigue

Die Start-Elf:

Tor: Sven, Abwehr:Michael K., Michael D., Heiko, Mittelfeld: Jörg, Raphael, Christian, Stefan, Maik, Sturm: Jan, Siggi

Also, das letzte Punktspiel der Saison 2008/09. Für uns und Markkleeberg ging es eigentlich um nichts mehr. Ein Abstieg für uns war nicht in Gefahr und der TSV konnte nur noch Platz 2 erreichen. Die Markkleeberger begannen das Spiel, als ob es um einen CL-Platz geht. In der ersten Halbzeit hatten wir Mühe, das Tempo mit zugehen, welches der TSV vorlegte. Wir standen zu weit weg von unserem Gegenspielern und auch aus Altersunterschieden waren sie immer einen Tick schneller. Eine Verletzung, die sich schon beim Warmmachen antrohte, zwingte uns zum ersten Wechsel. Rainer kam für Michael K.. Lange konnten wir ein Gegentor verhindern, aber im der 19. Minute erziehlte der TSV das 0:1. Dies hielt bis zum Halbzeit-Pfiff. In der Halbzeitpause verstärkten wir uns mit Rodrigue (für Siggi). Vom Angriffselan der 1886er war auf einmal nichts mehr zu Spüren. Die eine oder andere Chance konnten wir uns jetzt erarbeiten. In der 50. Minute wurde Rodrigue an der Mittellinie angespielt, die Markkleeberger standen sehr offensiv, dadurch konnte sich Rico (Rodrigue) durch eins-zwei Körpertäuschungen durch setzten und alleine aufs gegnerische Tor stürmen. Er behielt die Nerven und erzielte den Ausgleich. Das Entsetzen war unserem Gegner im Gesicht zu erkennen. Der Schiedsrichter zeigte an, das noch 10 Minuten zu spielen sind und wir dachten, ein Unentschieden wäre uns recht. Wir spielten weiter sehr konzentriert und es ergaben sich weitere Chancen. Eine davon nutzte unser Stürmer Jan und er erzielte das 2:1 (68. Minute). Was Keiner aus unserer Mannschaft nach den ersten Spielminuten gedacht hatte, wir siegten 2:1.

 

HeHo