Startseite  Spielberichte  Saison 2008/09  12.06.2009 Punktspiel

WSG Mitte gegen Brainstorm

Zum Spiel erschienen:

Christian, Heiko, Michael K., Rodrigue, Michael D., Karsten, Rainer, Stefan und Maik

Die Start-Elf:

Tor: Karsten, Abwehr: Michael K., Michael D., Heiko, Mittelfeld: Rainer, Maik, Stefan, Sturm: erst mal keiner, später ergänzte Rodrigue und Christian unsere Mannschaft.

Am vorletzten Spieltag der Saison kamen zu unseren Spielern die längerfristig auf Grund von Verletzungen ausfallen noch drei weitere urlaubsbedingte Absagen hinzu. Somit zählten wir zu Beginn ganze sieben WSG-Spieler. Dementsprechend gestaltete sich auch das Spielgeschehen, man versucht so gut wie möglich das eigene Tor sauber zu halten. Doch die Mannschaft von Brainstorm drängte uns von der ersten Minute in die eigene Hälfte und die Tore ließen nicht lange auf sich warten. Nach einer Ecke bekam unser Torhüter Karsten den Ball nicht unter Kontrolle und so konnte die Heimmannschaft zum 1:0 einschieben. Kurze Zeit später erneut Unordnung im Strafraum und es stand 2:0. Dann kamen wir zu unserer einzigen Chance in der der ersten Halbzeit. Durch einen weiten Befreiungsschlag durch Stefan kam Maik plötzlich an der Mittellinie in Ballbesitz und sprintete aufs Tor zu. Doch in letzter Sekunde wurde er noch durch einen Abwehrspieler gestoppt. Am Spielfeldrand tat sich auch noch etwas, unser achte Mitspieler Rodrigue betrat den Rasen. Noch vor dem Halbzeitpfiff schlug Brainstorm aber das dritte Mal zu. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel etwas offener, was nicht zuletzt am neunten WSG-Spieler Christian lag. So konnte dieser nach einem schönen Pass von Michael K. das Ehrentor für uns erzielen. Aber auch die Heimmannschaft hatte noch zahlreiche Chancen ihr Torkonto zu erhöhen, aber entweder war noch ein Abwehrbein dazwischen oder Karsten konnte mit einigen schönen Paraden den Kasten sauber halten. So endete das Spiel mit 3:1. Wir möchten uns noch mal bei Brainstorm für ihre sportliche Fairness bedanken!

Micha D.