Startseite  Spielberichte  Saison 2008/09  29.05.2009 Punktspiel

WSG Mitte gegen LFC 07

Zum Spiel erschienen:

Siggi, Sven, Jan, Christian, Heiko, Michael K., Rodrigue, Raphael, Michael D., Karsten, Rainer, Jörg und Maik

Die Start-Elf:

Tor: Sven, Abwehr: Michael K., Michael D., Heiko, Mittelfeld: Jörg, Christian, Rainer, Raphael, Maik, Sturm: Siggi, Rodrigue

Nach einem nervösen Auftakt und einigen Fehlpässen, brachte uns Jan durch einen schönen Schuss aus 20 Metern mit 1:0 in Führung. In der 11. Minute setzte Jörg zu beherztem Solo an, schüttelte alle Gegenspieler ab und schob den Ball zum 2:0 über die Torlinie. Durch einen schönen Pass durch Christian tauchte Jan völlig frei vor dem Torhüter des LFC auf und spitzelte den Ball zum dritten Mal in das gegnerische Tor. Nach nur 20 Minuten mit 3:0 in Führung zu liegen, dass gab es lange nicht mehr bei der WSG. Nun versuchten wir mit Doppelpässen den Ball und Gegner laufen zu lassen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel zehn Minuten dahin, ehe Jörg mit einem weiten Einwurf erneut Jan bediente. Dieser verlängerte mit dem Hinterkopf den Ball ins LFC-Tor. Danach ließ die Konzentration etwas nach und prompt wurde die entstehende Unordnung bestraft. Nach einem Freistoß brachten wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone und kassierten den Ehrentreffer durch unsere Gäste. Doch in der 65. Minute konnte Christian mit einem Kopfball nach einer Ecke von Karsten den alten Abstand wiederherstellen. Nach diesem verdienten Sieg war nun der Klassenerhalt endgültig gesichert.

Micha D.