Startseite  Archiv  Sprüche der Woche  2012

30.12.2012

Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit.

(Werner Hansch)

23.12.2012

Wenn man Gelb hat und so reingeht, kann man nur wichtige Termine haben.

(Johannes B. Kerner)

16.12.2012

Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen.

(Gerhard Delling)

09.12.2012

Ich will nicht parteiisch sein, aber: Lauft, meine kleinen schwarzen Freunde, lauft.

(Marcel Reif)

02.12.2012

Es steht im Augenblick 1:1, aber es hätte auch umgekehrt lauten können.

(Heribert Faßbender)

25.11.2012

Uns steht ein hartes Programm ins Gesicht.

(Andy Brehme, Trainer Kaiserslautern)

18.11.2012

Da sind meine Gefühle mit mir Gassi gegangen.

(Jürgen Klinsmann)

11.11.2012

Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen. (Toni Polster)

04.11.2012

Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau!

(Thomas Doll, Trainer Regionalliga Amateure des HSV)

28.10.2012

Der Jürgen Klinsmann und ich, wir sind ein gutes Trio.

(Fritz Walter, VfB Stuttgart)

21.10.2012

Zwei Chancen, ein Tor; Dass nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.

(Roland Wohlfarth, VfL Bochum)

14.10.2012

Eine gefährliche Parabole aufs Tor.

(Karl-Heinz Rummenigge)

07.10.2012

Die Eintracht ist vom Pech begünstigt.

(Charly Körbel, Spielerbeobachter bei Eintracht Frankfurt)

30.09.2012

Ich sage nur ein Wort; Vielen Dank.

(Horst Hrubesch, Bundestrainer U18)

23.09.2012

Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.

(Rolf Rüssmann)

16.09.2012

Vor der Saison haben alle gedacht, dass wir gegen Bayern kleine Brötchen kochen müssen. Aber wie man sieht, backen die auch nur mit Wasser.

(Helmut Schulte, Manager FC St. Pauli)

09.09.2012

Das nächste Spiel ist immer das nächste.

(Matthias Sammer, BVB)

02.09.2012

Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte; Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los.

(Steffen Freund)

26.08.2012

Das muss man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig.

(Jürgen Wegmann, Bayern München)

19.08.2012

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken mit Ende.

(Pierre Littbarski)

12.08.2012

Ich bin der linke, mittlere, defensive Offensivspieler.

(Christian Ziege, über seine Position in der Nationalmannschaft)

05.08.2012

Wir haben zurzeit in der Abwehr einen negativen Lauf. Zurzeit ist fast jeder Treffer drin.

(Michael Preetz, Hertha BFC)

29.07.2012

Die schönsten Tore sind die, bei denen der Ball schön flach oben reingeht.

(Mehmet Scholl, Bayern München)

22.07.2012

Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr ändern.

(Andy Brehme, Kaiserslautern)

 

15.07.2012

Wir können so was nicht trainieren, sondern nur üben.

(Michael Ballack, Bayern München)

08.07.2012

Im ersten Moment war ich nicht nur glücklich ein Tor geschossen zu haben, sondern auch, dass der Ball reinging.

(Mario Basler)

01.07.2012

Das darf in der Türkei passieren, aber nicht in der zivilisierten Welt.

(Toni Schumacher, FC Köln, zum Flutlichtausfall während seines Abschiedsspiels)

24.06.2012

Mir ist egal, ob einer Brasilianer, Pole, Kroate, Nord- oder Süddeutscher ist. Die Leistung entscheidet und nicht irgendeine Blutgruppe.

(Chridtoph Daum, Trainer Bayer Leverkusen)

17.06.2012

Bei mir wusste man immer, wo ich dran war.

(Günter Netzer)

10.06.2012

Wir haben mit der notwendigen fairen Brutalität gespielt.

(Christian Beck, Energie Cottbus)

03.06.2012

Wunderbar, wie er seinen Körper zwischen sich und den Gegner schiebt.

(Udo Lattek)

27.05.2012

Das Schiff hat Schlagseite. Es lässt sich nur wieder aufrichten, wenn wir alle auf dieselbe Seite gehen.

(Willi Entenmann, Trainer VFB Stuttgart)

20.05.2012

Dann kam das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief´s ganz flüssig.

(Paul Breitner)

13.05.2012

Ich hab´ne Oberschenkel-Zerrung im linken Fuß.

(Guido Buchwald)

06.05.2012

Das Chancenplus war ausgeglichen.

(Lothar Matthäus)

29.04.2012

Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Niederlage oder Unentschieden.

(Franz Beckenbauer)

22.04.2012

Der ist mit allen Abwassern gewaschen.

(Norbert Dickel, BVB, über seinen Teamkollegen Frank Mill)

 

15.04.2012

Unsere Chancen stehen 70:50.

(Torsten Legat, VFB Stuttgart)

08.04.2012

In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.

(Franz Beckenbauer)

01.04.2012

Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich.

(Peter Pacult, Trainer 1860 München)

25.03.2012

Ich hoffe, dass dieses Spiel nicht mein einziges Debüt bleibt.

(Sebastian Deisler, Bayern München)

18.03.2012

Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt.

(Fabrio Hayer, Oberhausen)

11.03.2012

Da gehe ich mit Ihnen ganz chlorform.

(Helmut Schön, Bundestrainer)

04.03.2012

Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

(Lothar Matthäus)

26.02.2012

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag …

(Dragoslav Stepanovic, Trainer Eintracht Frankfurt, auf die Frage: Was die kommende Woche wohl bringe?)

19.02.2012

Fußball is´ wie Schach nur ohne Würfel.

(Lukas Podolski)

12.02.2012

I think we have a grandios Saison gespielt.

(Roman Weidenfeller, Borussia Dortmund)

05.02.2012

Die haben Leute dabei, die mehr Haare am Rücken haben als auf dem Kopf. Da ist natürlich mehr Erfahrung da.

(Thomas Müller nach der Niederlage Bayern gegen die Oldies von Inter Mailand)

29.01.2012

Gib mich die Kirsche!

(Lothar Emmerisch, Borussia Dortmund)

22.01.2012

Der Ball ist rund.

(Sepp Herberger, Bundestrainer)

15.01.2012

Wir schießen so wenig Tore, vielleicht heißen wir deshalb auch die Knappen.

(Manuel Neuer, Schalke)

08.01.2012

Das nächste Spiel ist immer das nächste.

(Matthias Sammer, Trainer Borussia Dortmund)

01.01.2012

Fußball könnte so schön sein, wenn nicht dauernd das Blöde passieren würde.

(Armin Veh)